[www.theword.net]

Twitter live feed  
View unanswered posts | View active topics It is currently Mon Nov 30, 2020 10:10 am



Reply to topic  [ 19 posts ]  Go to page Previous  1, 2
 deutsche Strongs 
Author Message

Joined: Tue Jun 22, 2010 1:28 pm
Posts: 81
Location: Schweiz
Post Re: deutsche Strongs
Verzeiht wenn ich mich da auch gleich noch melden. Aber gibt es Neuigkeiten in Bezug auf ein Deutsches Stronglexikon? Ich wäre sehr daran interessiert. Wobei es mir dabei um Qualität geht, somit wäre ich auch bereit etwas zu bezahlen.

Herzlichen Dank für einen Hinweis.


Tue Jun 22, 2010 2:52 pm
Profile

Joined: Tue Jul 20, 2010 9:05 am
Posts: 2
Post Re: deutsche Strongs
Momentan arbeiten meine Frau und ich an einer elektronischen Version des Strongs-Wörterbuchs, wobei wir uns zunächst auf den griechischen Teil konzentrieren.
Wir planen dieses im Rahmen des BibleStudy2009-Projekts (www.bs2009.net) Ende 2010 zu veröffentlichen - den griechischen Teil. Ein festes Entgelt für die Nutzung ist nicht geplant. Jedoch werden Spenden willkommen sein.

Die erwähnten Zefania-Module wurden automatisch generiert und dürften für eine ernsthafte Arbeit kaum zu gebrauchen sein.


Tue Jul 20, 2010 9:46 am
Profile

Joined: Mon Jan 03, 2011 6:06 pm
Posts: 35
Post Re: deutsche Strongs
Hallo biblestudy2009!
Auf ihrer Website habe ich noch weitere Strong-Wörterbücher gesehen, welche im XML-Format verfügbar sein sollen. Wäre es möglich diese (und vielleicht auch die bisher nicht im .ont-Format erhältlichen Bibeln wie Zürcher, Menge, ...) offiziell umzuwandeln und auf theWord anzubieten?
Ich würde mich sehr über eine Kooperation freuen!
Liebe Grüße,
Raphael


Wed Jan 05, 2011 8:34 pm
Profile

Joined: Mon Oct 26, 2020 10:50 am
Posts: 1
Post Re: deutsche Strongs
johannes wrote:
Hallo Stephan,

grundsätzlich gilt nach (deutschem) Urheberrecht, dass ein Text erst dann frei verwendet und weitergegeben werden darf, wenn 70 Jahre nach dem Tod des letzten Bearbeiters (sei es der Autor selbst, der Übersetzer oder ein Redakteur, der den Text sprachlich modernisiert hat) vergangen sind.

http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/BJNR012730965.html#BJNR012730965BJNG001401377

Ausnahmen dazu gibt es nur mit ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber. Wenn Du zB in die Elb. Studienbibel reinschaust, wird dort sicherlich ein Hinweis sein, dass das Kopieren jeglicher Art und insbesondere digitaler Art untersagt ist. Auch wenn man noch soviel Aufwand darein steckt, den Text zu digitalisieren, ändert das leider nichts daran. Auch eine kostenlose Bereitstellung von Seiten des Rechteinhabers erlaubt noch keine Vervielfältigung (siehe die ganze E-Sword-Thematik) sondern nur die persönliche Nutzung.

Gruß,
Johannes


Kann man aber auch anders auslegen. Mittlerweile gab es meiner Auffassung nach einige Änderungen im Urheberrecht, kann man auch z.b. hier nachlesen. Demnach gibt es auch unbekannte Nutzungsarten u.a.


Mon Oct 26, 2020 10:54 am
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 19 posts ]  Go to page Previous  1, 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
[ Time : 1.219s | 13 Queries | GZIP : Off ]